Henleinstraße 7, 85570 Markt Schwaben, GERMANY
+49 8121 2239-40

 

Complex Vector jetzt Teil der CGS Gruppe

Das Unternehmen Complex Vector wurde in die CGS Gruppe eingegliedert. Der ehemalige GeschĂ€ftsfĂŒhrer Michael Winklhofer leitet bei CGS nun sowohl die Hardwareentwicklung als auch den neuen GeschĂ€ftsbereich BoundaryScan.

Seine Erfahrung von ĂŒber 35 Jahren in der Hardwareentwicklung und 20 Jahren im BoundaryScan werden durch 500 erfolgreiche Projekte in den Bereichen Automotive, Aerospace+Defense, Consumer- und Industrieelektronik und vielen weiteren Branchen bestĂ€tigt.

Durch die nun erweiterten Ressourcen der CGS, wie beispielsweise der mechanischen Fertigung, können nun auch schlĂŒsselfertige Lösungen aus einer Hand angeboten werden, integriert in die Inline Test Stationen (ITS) in Zusammenhang mit einem In-Circuit (ICT) PrĂŒfkopf oder in Flying Probe Testern (FPT).

Neben der bereits großen Auswahl an standardisierten Testboards/Signalkonditionierungen und Adaptern bietet die CGS auch kundenspezifische Entwicklung und Fertigung dieser Baugruppen an. Als Entwicklungsumgebung vertraut die CGS weiterhin auf das 1000-fach bewĂ€hrte CASCON(R) unseres Partners Göpel electronic GmbH, nicht zuletzt wegen der unkomplizierten und schnellen Umsetzung von Gang-Programming.