MCM

MCM

Das „Motor Control Module“ ist zur Ansteuerung einer breiten Palette von B√ľrstenmotoren ausgelegt. Es handelt sich hierbei um die CM-Variante unseres IMCM. Der √ľberlastgesch√ľtzte 4-Quadrantensteller arbeitet von 5.5 V ‚Äď 16 V und einer maximalen Dauerlast von 16 A (32 A Peak). Das PWM-Signal zur Ansteuerung ist zwischen 1 und 20 kHz einstellbar. Das Modul verf√ľgt √ľber eine Schutzschaltung f√ľr √úber- , Unterspannung, eine automatische Abschaltung bei √úberhitzung und eine lineare Strombegrenzung. Des Weiteren ist eine Schutzschaltung bei „Cross-Conduction“ integriert. Weitere Funktionen sind Drehrichtungsumkehr, Drehzahlmessung und Bremse gegen Versorgungsspannung oder Masse.

SKU: CM_MCM
Additional Info
Communication

DLL, LabVIEW VI, VeriStand Custom Device

Inputs

1x 5,5-16 V

Outputs

1x max. 16 V, 16 A (32 A Peak)

Frequency

PWM: 1-20 kHz

Other

In case current exceeds 10 A, identically named pins (e.g. V+) must be connected on the mating connector.

Format

35 mm DIN rail

Die ‚ÄěCompact Module Serie‚Äú ist eine Low-Cost-L√∂sung. Die Module werden auf einer 35mm-DIN-Schiene montiert und bieten vielf√§ltige M√∂glichkeiten, von einfachen Relaisboards bis hin zu Strom- und Spannungsmesskarten mit integrierten Multiplexern. Diese Module werden zum Beispiel auch in unseren Lasteinsch√ľben verwendet.

Die Module werden mit USB an den PC angebunden und k√∂nnen¬†√ľber einfache Low-Level-Befehle angesteuert und somit sehr einfach in jede Art von Software integriert werden.

Es werden laufend neue Module entwickelt, um ein möglichst breites Spektrum an Einsatzmöglichkeiten abzudecken. Bitte wenden Sie sich an unseren Vertrieb, falls Sie einen Anwendungsfall haben, der nicht bereits abgedeckt wird.

Item added to cart View Cart Checkout