DE  |  EN

Testsysteme der LB300-Serie

Testsystem LB 300 für Automotive Komfort Bereich

Das LB 300-System wurde für den Automotive-Komfortbereich (Body) entwickelt. Es ist als Entwicklungstester und eine Variante davon als Fertigungstester einsetzbar. Bei der Entwicklung wurde großen Wert darauf gelegt, das System flexibel und kostensparend zu gestalten. Es können alle Baugruppen des Komfortbereichs damit geprüft werden.

Bei der Umrüstung auf eine neue Baugruppe müssen lediglich der Lasteinschub (Original- und Ersatzlasten), der Adapter zur Baugruppe (Verbindungskabel oder Kassette), sowie die Testsoftware geändert werden. Alles andere an Hardware bleibt gleich.

Somit können ab dem 2. Prüfling bis zu 80% der Gesamtkosten des Systems eingespart werden.