DE  |  EN
Steuerkarte SK 256
Die SK 256 kann über TSGE-, TSGL-, oder RK 32 Karten einen auf Masse bezogenen oder potenzialfreien Multiplexer mit 256 Kanälen steuern. Sie kommuniziert mit den externen Messgeräten über Handshake Leitungen (keine BUS-Belastung). Nach der Umschaltung des Kanals wird über diese Leitungen ein 3 µs langes Triggersignal gesendet. Der DMM-Timeout kann in 20 ms-Schritten von 0 – 5100 ms gesetzt werden. Über einen sequenziellen Scan können bis zu 256 Kanäle in Folge abgearbeitet werden, wobei Start- und Endpunkt frei wählbar sind. Es können aber auch bis zu 128 beliebige Kanäle programmiert werden. Die Schaltzeit pro Kanal beträgt 2 ms. Somit können je nach Geschwindigkeit des Messgerätes alle 256 Kanäle in weniger als 1 s abgearbeitet werden. Sollte die Messung auf einem Kanal länger als 5,1 s dauern (max. DMM-Timeout), muss auf den automatischen Scan verzichtet und jeder Kanal einzeln angesteuert werden.
Produktnummer:Master: 00811101
Slave: 00811001
Ansteuerung:RS232 oder CGS-Bus seriell, an einer Schnittstelle bis zu 32 Karten.
Bus:Master-Karten
Eingänge:2 x TTL oder galvanisch getrennt (Jumper)
Ausgänge:1 x Relais (2 x Wechsler), 1 x Open Collector (100 mA)
Anzeige:11 LEDs, 8 für Kanal, 3 für Status
Relais:5 V
Format:Europakartenformat (100 x 160 mm), Frontplatte 3HE/4TE
Steuerkarte SK 256