DE  |  EN
LQI5
Die LQI5 ist eine Präzisions-Gleichstrom-Messkarte. Sie besitzt 6 Messbereiche für eine unipolare Strommessung von bis zu 32 A. Stromimpulse kleiner 5 Sekunden können bis zu 65 A gemessen werden.

Als besonderes Feature stellt die LQI5 eine Autorange Funktion zur Verfügung. Innerhalb von 5 µs schaltet die Karte beim Über- bzw. Unterschreiten des aktuellen Messbereichs in den nächsthöheren bzw. in den nächstniedrigeren. Dadurch wird immer im optimalen Messbereich gemessen und etwaige Beschädigungen durch einen falschen Messbereich werden vermieden. Das Herunterschalten in einen kleineren Messbereich kann per Software auch abgeschaltet werden um pulsierende Signale besser messen zu können.

Die Messwerte können entweder per Software abgerufen, oder von der Karte sebst im 1ms Raster automatisch übermittelt werden.

Die LQI5 ist als Einschubkarte für das MFTS100 System entwickelt worden und kann auch in verschiedenen Qualifikationstestern integriert werden.
Produktnummer:LQI50000
Ansteuerung:DLL, LabVIEW VI, MFTS - Manual Operator Software
Bus:Xdbus 2.0
Triggerung:Extern: 2x BNC (In und Out, 3,3 V TTL)
Frequenz:1 kHz Abtastrate
Kanäle:1
Sonstiges:Strommessung mit Autorange
Kontinuierliche Messwertausgabe
Messwert auf Anfrage
Isolationsspannung: 1000 V
Format:Europakarte (100 mm x 160 mm), 3HE/4TE
LQI5