DE  |  EN

MFTR520

Karten nicht im Lieferumfang enthalten

Das MFTR520 ist ein 20-Slot Chassis für beliebige Kartentypen der MFTS500-Serie mit maximal 80 TE. Zusätzlich kann es mit bis zu 4 Karten der MFTS100-Serie mit maximal 36 TE bestückt werden, z.B. Strommesskarte LQI5. Das Chassis wird zum Aufbau eines Testsystems im 19'' Format verwendet und mit USB angesteuert. Das MFTR520E stellt zusätzlich einen Ethernetport zum Ansprechen von 20 Karten zur Verfügung. Dadurch wird das Chassis und seine Karten HIL-tauglich (z.B. mit NI VeriStand). Alle HC- und LC-Busse können optional mit zwei Stecker in der Front nach aussen geführt werden. Somit können mehrere Chassis verbunden, Signale abgegriffen, oder externe Signale eingespeist werden.

Optionale Spannungsregler für 0-32 V und Stroemen von 2 A, 5 A oder 10 A, die über Chassis-interne Netzteile versorgt werden, sind in kürze verfügbar. 

 

Technische Daten:

  • 19'' / 7 HE
  • 20 Slots, Xdbus2.0 (6 HE, Gesamt: 80 TE)
  • 4 Slots, MFTS150 (3 HE, Gesamt: 36 TE)
  • 12 x HC-Bus
  • 16 x LC-Bus
  • 24 x USB
  • 20 x Ethernet (opt.)
  • Anschlussleistung: 230V, x A

Strombereiche:

  • HC: 40 A p.Ch. (max. Gesamtstrom: 200 A dauerhaft, 600 A kurzzeitig)
  • LC: 5 A p.Ch. (max. Gesamtstrom: 15 A)

Spannungsbereich:

  • max. 60 VDC auf HC- und LC-Bus
  • max. 25 VAC auf HC- und LC-Bus

 

Daten der Einschubkarten MFTS500-Serie.