DE  |  EN
LB302/303-Karte WD7
Die Widerstandsdekade kann von 1 Ohm bis 1,048 MOhm in 1 Ohm Schritten beliebig programmiert werden. Der eingestellte Wert hat eine Toleranz von 0,1%. Die Leistung der Widerstände beträgt 0,6 W, sie sind lastgetrimmt und haben einen extrem niedrigen Temperaturkoeffizienten. Durch eine besondere Art der Verschaltung können die Übergangswiderstände der Relaiskontakte vollkommen kompensiert werden. Somit ist die Gesamtgenauigkeit bedeutend erhöht worden. Die Toleranzangabe bezieht sich dadurch auf den gesamten Widerstandsbereich.

Zusätzlich kann ein 2. Widerstand wie oben, oder sogar ein Potentiometer aus beiden programmiert werden.

Die Karte muss alle 12 Monate zur Kalibrierung eingeschickt werden.
Produktnummer:03712020
Ansteuerung:CGS-dbus
Relais:12 V
Format:Europakartenformat (100mm x 160 mm), Frontplatte 3HE/4TE
LB302/303-Karte WD7